Allgemeines

  1. Es gelten die Hausregeln der Area-M.
  2. Full Auto dürfen ausschließlich Repliken unter 0.5 Joule schießen. Dies gilt sowohl für Gewehre, als auch MGs.
    1. MGs müssen einem reelen MG-Vorbild entsprechen (kein G36 oder M4 mit Mickey-Maus Ohren!).
    2. Gewehre dürfen maximal mit MidCap-Magazinen bis 150 BBs bespielt werden. Wird jemand mit einem HighCap erwischt, wird er vom Spielfeld sowie Event verwiesen.
  3. Die Anweisung des Spielfeldbetreibers, der Orga, der Spielleitung (SL) sowie der InGame-Refs (gelbes Armband) ist folge zu leisten.
  4. Alle Spieler sind dazu angehalten, Spielsituationen voll auszuspielen (diese kann man auch mit Reden, statt schießen auflösen). Geht einem Mitspieler LARP-Spiel zu weit, so kann er mit dem Code-Wort Küchenmaschine die Situation abbrechen. Im Konflikt verliert er dabei die Situation.

Medic-Regeln

  1. Es gilt ein Bleed-Out nach einem Treffer von 30 Minuten.
  2. Wird der Spieler nach 30 Minuten nicht behandelt, so beginnt seine Respawn-Zeit von 30 Minuten ab dem Ende einer Spiel-/Kampfhandlung.
  3. Beim ersten Treffer bestimmt die Trefferzone:
    1. Werden Arme oder Beine getroffen, so kann eine Fremdversorgung durchgeführt und das Tourniquet angelegt (jedoch nicht zugezogen!) werden. Man ist wieder einsatzfähig, muss jedoch den Treffer ausspielen (Humpeln, Arm nicht einsetzbar) und innerhalb von 30 Minuten einen Sani/Medic zum Checkup aufsuchen.
    2. Wird der Torso oder der Kopf getroffen, so ist man bewegungsunfähig und muss innerhalb von 30 Minuten vom Sani/Medic versorgt werden. Man darf sich nicht selber im größeren Stil bewegen (hin und her rollen – auch mal umrollen ist ok, mit Armen und Beinen nachhelfen nicht) und muss getragen werden, wenn man bewegt werden soll.
  4. Beim zweiten Treffer (egal wohin) ist man Tod und wartet auf das Ende des Gefechts/der Spielsituation. Erst ab dann setzt der Respawn-Timer von 30 Minuten ein.
  5. Ist man im HQ und nicht in aktiver Verwendung (bspw. Sicherung, Wachdienst, Funker, etc.), so heilt sich die erste Wunde nach 20 Minuten am Stück im HQ.